Bundesallee 030 - 86 47 10 0 10717@AWWGroup.de

Gurtpflicht gilt nicht bei Schrittgeschwindigkeit.

Ein Urteil des AG Lüdinghausen aus diesem Jahr ruft in Erinnerung, dass bei der Gurtpflicht die Ausnahme des § 21 a Abs. 1 S. 2 Nr. 3 StVO greift, wenn mit Schrittgeschwindigkeit gefahren wird. Dies gilt auch in fließendem Verkehr an Örtlichkeiten, wo üblicherweise schneller als mit Schrittgeschwindigkeit gefahren wird, z.B. in einem Kreisverkehr. Lesen Sie den ausführlichen Artikel über die Gurtpflicht in Deutschland.

Autor
RA Mario Geißler
Fachanwalt für Verkehrsrecht und
Versicherungsrecht