Bundesallee 030 - 86 47 10 0 10717@AWWGroup.de

Bei nichtaufklärbarem Unfallhergang bleibt auch eine hohe Blutalkoholwert außer Betracht, wenn sie sich nicht ursächlich auf den Unfall ausgewirkt hat. Dies hatte das OLG Koblenz im Februar 2014 für einen Verkehrsunfall zu entscheiden, dem eine Blutalkoholwert von 1,9 Promille zugrunde lag.