Bundesallee 030 - 86 47 10 0 10717@AWWGroup.de

Öffentliches Recht und Verwaltungsrecht

Unsere Kanzleien bieten verwaltungsrechtliche Beratungen und Vertretungen in allen Fragen, die mit dem Straßenverkehr in Verbindung stehen.

Im Wesentlichen sind das folgende Bereiche:

Führerschein

Wir helfen Ihnen bei:

  • drohender Entziehung Ihrer Fahrerlaubnis durch die Fahrerlaubnisbehörde
  • der Wiedererlangung Ihrer Fahrerlaubnis nach deren Entziehung
  • Verwarnung oder Anordnung der Teilnahme an einem Aufbauseminar durch die Fahrerlaubnisbehörde

Abschleppen eines Fahrzeugs

Wir unterstützen Sie gegenüber Abschleppmaßnahmen auf Veranlassung der Polizei und Ordnungsämter und bei Abwehr der Kostenbescheide.

Lassen Sie sich bereits vor oder am Anfang des Verwaltungsverfahrens beraten oder vertreten, um kostspielige Fehler zu vermeiden.

Kostentransparenz

Die Kosten der Beratung und Vertretung in den o.g. Verwaltungsverfahren und Verwaltungsgerichtsverfahren sind über eine Verkehrsrechtsschutz-versicherung gedeckt.

Die Beratung eines Verbrauchers, die nicht über eine Rechtsschutzversicherung abgedeckt ist, kann bis max. 190,00 € zzgl. Mehrwertsteuer auslösen.. Im Falle einer gewünschten Vertretung rechnen wir Ihnen die zu erwartenden Kosten gern vor einer Mandatserteilung aus.