Bundesallee 030 - 86 47 10 0 10717@AWWGroup.de

Der im Tank verbliebene Kraftstoff ist im Fall eines Totalschadens für den Geschädigten unbrauchbar. Es kann nicht darauf verwiesen werden, den Kraftstoff abzupumpen, wenn der hierfür erforderliche Aufwand den Wert des Kraftstoffes übersteigen würde. Der Geschädigte kann deshalb die Kraftstoffkosten verlangen.

Knöllchen kostenlos prüfen lassen »

Autor: Rechtsanwalt Mario Geißler
Fachanwalt für Verkehrs- und Versicherungsrecht